Bericht Kirchen

Die 17. Bundesjahrgangsmeisterschaften im Schwimmen sind zu Ende.

Es gab phantastische Wettkämpfe, freundschaftliche Begegnungen und vollen Einsatz aller Kampfrichter, Betreuer, Eltern und Aktiven.

Am 28.9.2013 trafen sich die Aktiven aus fünf Bundesländern, neun Diözesanverbänden, elf Vereinen im neuen Molzbergbad in Kirchen (Rheinland-Pfalz) zu 573 Starts in 18 Wettkampfdisziplinen. Alles war sehr gut vorbereitet durch Alois Mester und Ralf Steup, sodass ich zusammen mit dem Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzenden der Badbetreibergesellschaft und dem Landrat die Veranstaltung eröffnen konnte.

Unsere Freunde aus Osterfeld übernahmen die Auswertung und das Wettkampfprotokoll, die Jugendlichen sorgten für spannende Rennen, die Betreuer kümmerten sich um ihre Schützlinge, die Kampfrichter sorgten für  einen reibungslosen Ablauf, der Bundestrainer beobachtete seine zukünftigen Auswahlmannschaftsmitglieder.

Den Pokal für die beste Einzelleistung bei den Jungen erhielt Jonas Müller, Jg 1995, von der SG Gelsenkirchen mit 647 Punkten für 50 m Brust in 00:31,42 min..

Der Pokal für die beste Einzelleistung bei den Mädchen wurde gleich doppelt vergeben: Miriam Schmitz und Inken Jörgens, beide vom DJK SV Delphin Osterfeld, erschwammen beide 584 Punkte – Miriam über 50 m Freistil in 00:28,67 min und Inken über 100 m Freistil in 1:03,23 min..

Ich bedanke mich bei allen Schwimmern, Eltern, Betreuern, Kampfrichtern und Helfern für einen für alle wundervollen Wettkampftag in Betzdorf-Kirchen.

Karin Stella, DJK Bundesfachwartin Schwimmen

DJK Mobil

Diese Webseite wird nun wieder für mobile Endgeräte jeglicher Art optimiert dargestellt. Ihr habt die Möglichkeit auf Euren Smartphones, Phablets und Tablets diese Darstellung abzuschalten, indem Ihr nach unten scrollt und „View Full Site“ wählt. Dieses Update haben wir eingespielt, da die vorherigen mobile Version auf einigen Geräten nicht optimal angezeigt wurde. Falls wieder Probleme auftreten, wendet Euch bitte an die Webadmins…

DV-Meisterschaft Oberhausen

Am kommenden Sonntag (15.9.2013) finden die diesjährigen Schwimmwettkämpfe des Diözesanverbandes Essen im Sportbad Oberhausen (Lothringer Straße) statt. Ab zehn Uhr werden sich bei weit über 400 Starts die Kinder und Jugendlichen der fünf aktiv Schwimmsport treibenden Vereine im DV Essen im freundschaftlichen Wettkampf begegnen. Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung gemütlich aus der Lounge des Bades zu verfolgen.
Damit das Flair wie bei einem der ganz großen Wettkäpfe herrscht, wird es in Oberhausen eine elektronische Zeitmessung geben. Gesteuert wird die Anlage von einem unserer Vereinsmitglieder, der selbst bei internationalen Veranstaltungen schwimmt: Jens Kubla kommt gerade frisch aus Eindhoven (NL) zurück , wo er und die ebenfalls für DJK Delphin startende Bundesfachwartin Schwimmen Karin Stella sehr erfolgreich an den Europameisterschaften der Masters teilgenommen haben.
(Klaus Stella, Masterstrainer und Fachwart Schwimmen des DV Essen)
[Not a valid template]
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.